• Ausbildung Geistiges Heilen
  • Fernstudium
  • Amulette Pendel Magische Stäbe
  • Seminare
  • Schwangerschaft

Kundenkonto

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Kurkuma (Lebensmittel mit besonderem Gesundheitswert)

 

Kurkuma tötet Krebszellen!
Das auch als Gelbwurz bekannte Gewürzpulver wir aus der gemahlenen Wurzel des Kurkuma (Turmeric) hergestellt. Wegen seiner gelben Farbe wird es gerne als Safranersatz verwendet. In Indien wurden schon vor Jahrhunderten Stoffe damit leuchtend gelb gefärbt. Gelbwurz gibt den Currypulvern ihre gelbe Farbe.

In Asien ist Kurkuma seit über zweitausend Jahren als einer der mächtigsten Heiler der Natur bekannt.

Wissenschaftler des Cork Cancer Research Center in Irland haben entdeckt, dass Kurkuma in der Lage ist, Krebszellen aufzubrechen.
Das Team unter der Leitung von Sharon McKenna hat festgestellt, dass Krebszellen innerhalb von 24 Stunden zu sterben begannen, nachdem sie in Kontakt mit Kurkuma gekommen waren. Weiterhin wurde gezeigt, dass Krebszellen sich danach aufzulösen begannen.

Kurkuma kann helfen bei:

  • Krebs
  • Verhindert die Ausbreitung von Tumoren
  • Demenz
  • Fatburner
  • Leber entgiftend
  • Verbessert das Gedächtnis
  • Löst Plaque im Gehirn auf, die für Alzheimer verantwortlich gemacht werden
  • Entzündungshemmend
  • Depressionen
  • Multible Sklerose
  • Arthritis
  • Psoriasis
  • Beugt Herzinfarkt vor
  • Hilft bei Blei oder Cadmiumbelastung
  • Immunstärkend
  • Leistungssteigerung im Sport durch die antioxidative Wirkung

Fügen Sie Ihrem Essen täglich 1 Teelöffel Kurkuma zu. (Vorbeugend und auch heilend)
Kurkuma kann vom Körper um ein vielfaches besser aufgenommen werden, wenn sie Pfeffer dazu kombinieren, möglichst frisch gemahlen.

Hautkrebspatienten berichten, dass Kurkumapulver auf betroffene Hautstellen gerieben und zusätzlich innerlich angewendet in kurzer Zeit Melanome verschwinden ließen

Wichtig ist noch zu wissen, dass Kurkuma nicht wasserlöslich, jedoch fettlöslich ist. Wenn Sie Kurkuma in einem fettfreien Essen verwenden, bitte ein paar Tropfen eines guten Öls hinzufügen!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen